ma ewig - Magnolia Tree Verlagshaus
Loading...

ewig

Home / Uncategorized / ewig

kann nich aufhörn, mir die finger blutig zu schreiben,
bis du glauben kannst, was ich langsam seh.
ich hab nur eins im sinn, einen sinn,
warum ich bin, nämlich dich zu lieben.

geboren bin ich, auserkoren, um für dich zu sein,
um dir alles zu sein, um dein ein und alles zu sein.

der eine inhalt von mir, mein inneres,
mein lebensinhalt, ist es, dir zu geben,
alles von mir, sogar mein leben.

und weil mein leben kein ende hat,
und ich nie sterbe, ist diese liebe
unsterblich und kennt kein ende.

weisst du was los ist, sie ist bedingungslos,
egal was los ist, geh über los,
bis an die grenzen, grenzenlos.

bis an das ende ist sie endlos da,
bis zur besinnungslosigkeit liebt sie dich
besinnungslos, so ist meine liebe, immer nah.

kann dir nicht sagen warum, habe keinen grund gefunden,
begründet liegt sie nicht in einem grund,
sondern einzig und allein in der grundfeste unsres seins.

….liebe….das ist der grund, warum ich dich liebe,
weil du liebe bist und ich
und weil ich liebe bin und du

“du und ich” ich sag das nicht,
denn mich gibt’s nicht,
es gibt nur dich, ich seh nur dich

wo bin ich hin, tief in dir drin, finde ich mich wieder,
wo ich mich verloren hab, wer bist du? das weiss ich nicht,
du bist ich, nicht nur ein teil von mir, mein ganzes ich, bist du.

“ich und du” will ich nicht sagen, es ist mehr viel mehr als das,
ich geb ihm keinen namen, denn das grenzt es ein,
macht es wieder klein, steckt es hinein in einen kasten

und schreibt eine überschrift drüber,
wie bei einem kapitel, nur ein kapitel ist mir zu wenig,
denn ich lebe und ich liebe ewig

Comments(2)

  • Juli 28, 2010, 4:40 pm  Antworten

    ich liebe dich

  • Anonymous
    August 21, 2010, 6:19 pm  Antworten

    danke du liebevolles energiebündel,
    finde deine texte total stark, sie bewegen mich,
    du von gott geliebte,
    du lebst!

Leave a Comment